Interacoustics VisualEyesTM EyeSeeCam

Artikelnummer: 109-070


Video-Kopfimpulstest (vHIT)

Die EyeSeeCam ist ein weit verbreitetes Systems zur objektiven Messung des Vestibulär Okulären Reflexes (VOR). Mit dem Gerät können alle sechs Bogengänge gemessen werden. Der Aufbau besteht aus einer sehr leichten Brille mit einer Kamera, welche wahlweise das rechte oder das linke Auge ableiten kann. Durch das minimale Gewicht ist die maximale Bewegungsfreiheit des Kopfes gewährleistet.

In der PC-Software werden die Bewegungen des Kopfs und des Auges aufgezeichnet. Die neue Software Visual EyesTM zeigt durch einen grünen Haken oder ein rotes Kreuz, wie auch durch ein akustisches Signal, ob die Geschwindigkeit der Kopfbewegung korrekt war. Dadurch kann sich der Anwender voll auf den Patienten fokussieren. Bei RALP und LARP werden auch die Winkel der Kopfbewegung angezeigt.

Meist werden nur die lateralen Bogengänge getestet, die sehr einfach und schnell zu messen sind. Für LARP und RALP braucht es für die korrekte Bewegung des Kopfes etwas mehr Übung.

Die Messdaten werden in der kostenpflichtigen Software OtoAccess gespeichert.

 

zur Kopf-Impuls-Test-Wissens-Seite

Offerte anfragen

*
*
*
*
*
*
*
*
*

Eigenschaften

  • Sehr leichtes Brillengestell
  • Messung aller 6 Bogengänge
  • Integrierte Kalibrierung
  • SHIMP-Test
  • Software mit Überprüfung der Geschwindigkeit der Kopfbewegung und Winkel
  • Auswertung auf übersichtlichem EyeSeeSix Report
  • Software Visual EyesTM

Verfügbare Optionen:

  • VNG Visual Eyes 515 oder 525
  • Datenbank OtoAccess 2.x (zwingend notwendig)